Super Leistungen beim Funkleistungsabzeichen in Bronze an der Landesfeuerwehrschule Salzburg

Am heutigen Freitag den 09. November konnten 4 Kameraden der FF-Wenns das Funkleistungsabzeichen in Bronze mit Bravour bestehen.
Unser Kommandant HBI Lukas Scheiber erreichte sogar durch seine super Leistung den 3. Platz in der Gäste Gesamtwertung! – Gratulation! 
Mit uns konnten auch 2 Mitglieder der FF-Tarrenz sowie 1 Mitglied der FF-Ötzerau das Abzeichen erfolgreich erringen, somit war auch der Bezirk Imst stark vertreten.

Der Funkbewerb gliedert sich in Gerätekunde, Fragen aus dem Funkwesen sowie 3 Stationen mit einem praktischen Beispiel, bei denen die Einhaltung der Funkordnung, das Verhalten am Funkgerät und die Erfüllung der Aufgaben bewertet werden.

Neben einem langen, anspruchsvollen Bewerbstag konnten wir gemeinsam den Hangar 7, sogar mit Sonderbesichtigung besuchen.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Kameraden, unsere Ausbilder Mathias Hodgkinson und Andreas Almhofer der Feuerwehr Tarrenz ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre!

GRATULATION an alle die das Abzeichen in Bronze erworben haben!!! 👍🚒👨‍🚒

4x Bronze FF-Wenns:
HBI Lukas Scheiber
HV Patrick Pfefferle
BM Christoph Stoll
LM Fabian Eiter

2x Bronze FF-Tarrenz:
LM Derviscan Duman
FM Cem Duman

1x Bronze FF-Ötzerau:
OFM Marco Nagele