“Gebäudebrand mit vermissten Personen” als Gruppenübung der Gruppe 6

Am heutigen Mittwoch den 07. März probte die Gruppe 6 unter der Leitung von Zkdt. OBM Robert Krug einen Innenangriff mit 2 Atemschutztrupps unter Rauchentwicklung sowie einen Außenlöschangriff im Ortsteil Pitzenhöfe. Das Übungsziel war die Menschenrettung im Gebäude sowie die Brandbekämpfung von außen. Die Mannschaft konnte nach rund 2 Stunden die Übung erfolgreich beenden und wieder ins Gerätehaus einrücken.

Am Übungsort:
15 Mann mit MTF, LF, TLFA-2000
Übungsleiter: Zkdt. OBM Robert Krug