Erneute sehr aktive vergangene Woche bei der FF-Wenns

Auch vergangene Woche konnte die FF-Wenns wieder zahlreiche Aktivitäten ausführen.
Donnerstag 28. Februar – Funkschulung der Gruppe 6
Die Gruppe 6 konnte rund 2 Stunden anhand einer Power Point und Erklärung durch OLM Daniel Weber, die Funkgeräte näher kennen lernen. Jeder anwesende bekam ein Funkgerät bei dem die verschiedenste Übungen ausgeführt wurden um in Zukunft auch die Handhabung mit dem Funkgerät zu beherrschen.
Anwesend: 14 Mann

Freitag 01. März – Jugendübung zum kommenden Wissenstest
Am Freitag konnte wiederum unsere sehr aktive Jugendgruppe eine Probe zum kommenden Wissenstest am 30. März abhalten. Neben Erste Hilfe, Knotenlehre, theoretische Fragen etc. konnten viele ihren Wissenstand mit Spiel und Spaß erweitern. Ein großes Dankeschön an alle Mädchen und Burschen der Jugendgruppe sowie den Jugendbetreuern für die verlässliche Bereitschaft zur Weiterbildung und das jede Woche!

Freitag 01. März – Schulung rund um das Thema Brandmeldeanlagen
Immer mehr werden die Feuerwehren zu einem „Brandmeldealarm“ alarmiert, so auch bei unserer Wehr. Aus diesem Anlass konnte unser Zugs-/Gruppenkommandant BM Christoph Stoll an diesem Freitag eine Schulung für den Ausschuss sowie der Gruppe 4 durchführen. Dabei wurden die Anwesenden in 2 Gruppen aufgeteilt um einerseits einen Brandschutzplan genau lesen und durchbesprechen zu können und andererseits die hausinterne Brandmeldeanlage im Hause zu testen und den ausgelösten Melder zu finden, die Anlage daraufhin wieder zurückstellen zu können.

Bericht: ÖA Team (pp)
Fotos: ÖA Team (td/ls)