Eigenanforderung “Wasserschaden” – 40 Bierkisten/800 Bierflaschen zerbrochen

Am Montag, den 3. Dezember um 15 Uhr wurde die FF-Wenns telefonisch zu einem etwas ungewöhnlicheren Wasserschaden alarmiert. Ein etwas unachtsamer Getränkelieferant brachte dabei 40 Bierkisten zum Kippen, wodurch umgerechnet ca. 800 Bierflaschen zerbrachen und 400 Liter Bier austraten. Durch die doch relativ hohe Menge, welche in der Tiefgarage austrat, wurde die FF-Wenns mit dem TLFA-2000 gerufen, um diese Lache an Bier wegzuwaschen und somit den Geruch und den Schaden zu minimieren.

Im Einsatz: TLFA-2000 mit 6 Mann
Einsatzleiter: Kommandant HBI Lukas Scheiber